Überprüfung von Rauchwarnmelder


Jedes Jahr sterben in Deutschland über 500 Menschen an den Folgen eines Feuers.
Die häufigsten Brandursachen im Haushalt sind:
Elektrische Geräte und Leitungen, Feuerstellen, Heizgeräte und Herdplatten, Unachtsamkeit, brennbare Flüssigkeiten (z.B. Hygieneartikel und Putzmittel) und vieles mehr.

Die Mehrheit stirbt jedoch nicht an den direkten Flammeneinwirkungen, sondern durch Rauchvergiftungen (ca. 95 %). Bereits 2 bis 3 tiefe Atemzüge mit Brandrauch können tödlich sein.

Tagsüber kann ein Feuer meist schnell entdeckt und dem Brand entgegengewirkt bzw. die Flucht ergriffen werden.

Knapp zwei Drittel aller Brandopfer werden jedoch im Schlaf überrascht. Nachts schläft auch der Geruchssinn, sodass die Opfer im Schlaf überrumpelt werden und es oft zu spät für Hilfe ist.

Seit dem 31.12.2017 hat nun der Gesetzgeber (§ 46 BayBO) vorgeschrieben, dass in Bayern in Schlafräumen, Kinderzimmern und in Fluren, die zu einem Aufenthaltsraum führen (= Rettungswege), bestehender Wohnungen, mit jeweils mindestens einem Rauchwarnmelder ausgerüstet sein müssen. Für Neu- und Umbauten galt diese Einbaupflicht bereits ab dem 01.01.2013.

Ein Rauchwarnmelder hat die Aufgabe Personen zu schützen. Er soll anwesende Personen warnen, damit diese die brennende Wohnung/ das brennende Gebäude rechtzeitig verlassen können.

Beim Kauf eines Rauchwarnmelders sollte vor allem auf die Qualität geachtet werden. Das „Q“ in Verbindung mit den Prüfzeichen von VdS oder Kriwan ist ein unabhängiges Qualitätszeichen. Der Vorteil hier ist eine geprüfte Langlebigkeit und Reduktion von Fehlalarmen, eine erhöhte Stabilität und eine fest eingebaute Batterie mit mindestens 10 Jahren Laufzeit.

Zudem muss darauf geachtet werden, dass die Normen für Rauchwarnmelder auf dem Produkt angegeben sind (EN14604 und DIN 14676). Es dürfen nur Rauchwarnmelder eingebaut werden, die diese Normen erfüllen.

Die Wartung und Überprüfung erfolgt nach Herstellerangaben.

Pflichträume für Rauchwarnmelder:

  • Schlafzimmer
  • Kinderzimmer
  • Fluchtwege/ Flure

Gerne bieten wir Ihnen eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Rauchwarnmelder an. Sie haben Interesse? Rufen Sie uns an!